Back to Top
Anzeige
Mittwoch, 03 Februar 2021 19:35

Brisante Wetterlage am Wochenende (6. und 7. Februar 2021)

(3 Stimmen)
Schneeverwehungen mit Unwettergefahr am Wochenende Schneeverwehungen mit Unwettergefahr am Wochenende pixabay

Update zur Wetterlage vom 4.02.2021 um 18 Uhr

Im Laufe des Donnerstags haben sich die Wettermodelle was die Lage und die Intensität des Schneefallgebiets am Wochenende angeht angeglichen. Damit lassen sich die Regionen in denen es zu einem Schneesturm kommen kann etwas besser eingrenzen. Grundsätzlich bleiben die bereits gestern Abend beschriebenen Abläufe weiterhin bestehen. Einschränkend kann man aber für die Ballungsräume Hamburg und Berlin eine kleine Entwarnung geben, da sich das Schneefallgebiet nur knapp bis zu dieser Linie nach Norden und Osten ausbreiten wird. Aktuell berechnen die Wettermodelle zwischen Hamburg und Berlin etwa noch 1 bis 5 cm Schnee. Das größte Unwetterpotenzial zeichnet sich Stand heute Abend (04.02.2021 18 Uhr) vom südlichen Emsland in Niedersachsen sowie dem Münsterland in NRW über Ostwestfalen und dem nördlichen Hessen und südlichen Sachsen-Anhalt bis zur Lausitz ab. Hier simulieren die Wettermodelle weiterhin Schneemengen bis Sonntagabend zwischen 10 und 40 Zentimeter, mit den höheren Mengen Richtung NRW und Niedersachsen. Der Wind wird im Bereich des kräftigen Schneefalls mit Böen bis 70 km/h wehen und zu enormen Schneeverwehungen führen, wie bereits gestern beschrieben mit Höhen zwischen 1 und 2 Meter!

Eine noch größere Unwettergefahr geht in großen Teilen von NRW (hier besonders im Ruhrgebiet) von gefrierendem Regen und Eisregen aus. Hier sind sich die Modelle leider noch nicht ganz einig wieviel Regen wirklich fällt, allerdings sind weiterhin Regenmengen möglich, die bei Frost fallen und so zwischen 1 und 2 cm dickes Eis bringen können. Davon betroffen sind auch Nordhessen und Thüringen.



Gelesen 818 mal Letzte Änderung am Freitag, 05 Februar 2021 22:35
Anzeige
Anzeige
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite mywetter.com! Einige Cookies sind essenziell (unbedingt nötig) für den Betrieb unserer Webseite. Andere helfen uns diese Webseite und die Nutzererfahrung für Sie verbessern (z.B. Tracking Cookies) zu können. Außerdem werden Cookies für Marketing benutzt, um Ihnen z.B. passendere Werbung zu präsentieren. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies auf unserer Webseite zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Am Ende unserer Seite finden Sie einen Link, mit dem Sie die Cookie-Freigabe nochmals bearbeiten können!

Wir möchten Sie deshalb bitten alle Cookies auf mywetter.com zu erlauben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!

Sollte sich dieses Abfrage-Fenster nach der Bestätigung/Ablehnung der Cookies nicht ausblenden, drücken Sie einfach die F5-Taste oder den Aktualisierungs-Button in Ihrem Browser!

Vielen Dank und jetzt viel Spaß auf mywetter.com